Nik Bender

Die richtige Vermarktung eines Unternehmens

13 Feb 2019 | Social Media

In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, ein Unternehmen eben nicht nur von oben nach unten zu führen, sondern das Miteinander und den regelmäßigen Austausch zu fördern. Dabei spielen vor allem die Bereiche sowie die Zusammenarbeit aller Abteilungen eine große Rolle. Vor allem wenn es um die entsprechende Vermarktung der eigenen Produkte geht, ist das Thema Digitalisierung für alle eine große Herausforderung. So bietet sich für das Marketing durch sogenannte Influencer ein neuer Werbekanal, der im Folgenden näher beschrieben wird.

Was versteht man unter Influencer Marketing?

Influencer sind im Grunde Personen, die im öffentlichen Leben stehen und über verschiedene Online-Plattformen, wie beispielsweise durch soziale Medien (Twitter, Facebook oder Instagram), in der Öffentlichkeit eine hohe Reichweite erzielen. Sowohl durch diese Reichweite als auch damit verbundene Aufmerksamkeit können die Influencer unter anderem das Kaufverhalten vieler Follower und Abonnenten beeinflussen. Gerade letzteres ist vor allem in den Bereichen des Social- und Content Marketings von großer Bedeutung.

Wie funktioniert das Marketing mit einem Influencer?

Möchte man das Image eines Unternehmens verbessern und eine bestimmte Zielgruppe erweitern, dann ist es auf jeden Fall empfehlenswert, einen Kontakt zu einem Influencer aufzubauen. So können durch eine Zusammenarbeit bestimmte Marken sowie Produkte einer viel breiteren Masse nähergebracht werden. Denn die Meinung eines Influencers trägt in der Regel zu einem größeren Vertrauen des Produktes bei. Ein Produkt, das von einem Influencer- Vorbild empfohlen wird, kann die Kaufbereitschaft in der Masse steigern. Das gilt vor natürlich allem dann, wenn der Influencer sich ausdrücklich positiv zu einem Produkt oder einem Service äußert.

Wie kommt es zwischen Unternehmen und einem Influencer zu einer Zusammenarbeit?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie ein Unternehmen mit einem Influencer zusammenarbeiten kann. So kannst Du zum Beispiel durch entsprechende Werbegeschenke, wie zum Beispiele Kleidungsstücke, auf mehr Aufmerksamkeit hoffen. Alternativ kann auch einen ganz regulären Vertrag schließen und somit auf eine langfristige Bindung bauen. Somit erhälst Du mehr Beachtung und kannst dadurch ebenfalls deine Umsätze erhöhen. In letzterem Fall besteht die höchste Wahrscheinlichkeit, als Folge der Kooperation Wachstum zu erzielen. Bei entsprechenden Informationen über eine gewisse Zielgruppe, sollten der Influencer und das Produkt zielführend ineinandergreifen. 

Um mehr Informationen zu diesem Thema zu erhalten, ist die gut beschriebene Influencer Marketing Definition auf der Internetseite von Reachbird empfehlenswert.. 

Teile diesen Beitrag:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

optin-header_instagram

Instagram ist die Social Media Wunderwaffe, nutzt Du Instagram bereits voll aus!?

Trag dich jetzt ein und nehm am kostenlosen Instagram Training teil!

NO SPAM, NO BULLSHIT: Selbstverständlich sind deine Daten bei mir sicher! Abmeldung jederzeit möglich.

Danke, jetzt nur noch auf den Link in deinem Postfach klicken.... Email kommt gleich-

Share This