Die richtigen WordPress Permalink Einstellungen


WordPress ist aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung eines der besten Content Management Systeme auf dem Markt. Es ist bereits “von Haus aus” SEO-technisch optimiert. Trotzdem müssen einige Einstellungen vorgenommen werden, um das beste aus Deinem WordPress Blog herauszuholen. Ein wichtiger Bestandteil für gute Platzierungen in den Suchmaschinen sind sogenannte sprechende URLs.

Änderung der Permalink Struktur

Permalinks: WordPress hat standardmäßig eine Seitenstruktur i.S.v. deinedomain.de/?p=123 voreingestellt. Das ist aus Sicht der Suchmaschinen nicht sehr vorteilhaft und sollte von Dir geändert werden.

[yellow_box]Du solltest Dich idealerweise von Anfang an für eine Permalink Struktur entscheiden und diese dann nicht mehr ändern, da sonst später Probleme auftreten können![/yellow_box]

Die Linkstruktur änderst Du im WordPress Backend unter Einstellungen > Permalinks. Allgemein wird empfohlen, deinedomain.de/post-bezeichnung als Struktur zu verwenden, wobei Du auch Verfechter anderer Linkstrukturen finden wirst. Die Erwähnung des Datums im Post wird ebenfalls manchmal empfohlen, wobei Suchmaschinen die Information zum Datum auch ohne diese Struktur aus WordPress auslesen können. Der Hintergedanke, dass der User bereits bei Google sieht, von wann der Artikel ist, kann Dir außerdem schaden: Es ist erwiesen, dass die Click-Through-Rate bei Artikeln älteren Datums sinkt, Deine Artikel würden also mit der Zeit an Popularität verlieren. Ebenfalls wichtig für die Optimierung Deiner Domain und Deiner URLs: Bevorzugst Du, dass Deine Website bzw. Dein Blog mit oder ohne “www” aufgerufen und angezeigt wird? So wie Du Deine Domain in den Allgemeinen Einstellungen angegeben hast, solltest Du sie auch überall verwenden, also nicht zwischen mit und ohne “www” hin- und herspringen. Auch in den Google Webmaster Tools, kannst Du Dich dahingehend festlegen und solltest dies auch tun.

Permalink Struktur per Plugin ändern

Noch einfacher und schneller geht es mit meinem Plugin EZ Launcher: Komplette WordPress Einrichtung mit wenigen Klicks. b: Als Leser meines Blogs erhältst Du exklusiv eine kostenlose Version des Plugins! Scrolle dazu ganz nach unten auf dieser Seite!

Permalink Struktur nachträglich ändern

Wenn Du doch später die Permalink Struktur ändern möchtest, muss Dir klar sein, dass alte Links zu Deinen Beiträgen dann nicht mehr funktionieren. Du kannst diese jedoch auf die neue Linkstruktur per .htaccess weiterleiten. Erstelle dafür, sofern nicht vorhanden, im Hauptverzeichnis deines Servers eine Datei ohne Namen und Dateibezeichnung .htaccess. Was genau Du als Umleitung eintragen musst, hängt davon ab, welche Struktur Du vorher verwendest hast. Du kannst den Code unkompliziert mit diesem Tool von Yoast generieren. Klicke dazu auf den Button “Generate Redirects” etwas weiter unten auf der Seite.

[yellow_box]Achtung: Du verlierst die counts für bereits erhaltene Tweets, Likes und +1 für Deine Posts und mir ist zurzeit nicht bekannt, wie Du dies verhindern könntest![/yellow_box]

Author: Nik

Loading Facebook Comments ...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 garantiert erfolgreiche Nischen im Affiliate Marketing!

...jetzt eintragen und ich schicke dir die komplette Liste! Außerdem keine Updates auf dem Blog mehr verpassen!

Erfogreich eingetragen!