5 Onlinejobs mit denen Du direkt loslegen kannst


Möglichkeiten um im Internet Geld zu verdienen, gibt es wie Sand am Meer. Ich möchte dir heute eine Methode vorstellen, über die aber nur sehr wenig geredet wird… und das, obwohl es mit Abstand der schnellste und einfachste Weg ist.5 onlinejobs für jeden

Mit dieser Methode kannst du buchstäblich über Nacht dein erstes Geld online verdienen… ganz ohne jegliche Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten.

Einen kleinen Haken hat das ganze natürlich!

Es handelt sich hier nicht um glamouröse Passiveinkommen-Methoden, von denen viele träumen. Wenn du also Geld im Schlaf verdienen möchtest, dann ist dieser Artikel leider nichts für dich.

Nein, was ich meine ist viel bodenständiger… such dir einen Job.

Aber einen Online-Job.

Seien wir ehrlich, nicht jeder ist zum Unternehmer geboren. Viele möchten einfach nur etwas Geld im Internet verdienen, ohne dabei die finanzielle Sicherheit eines Jobs hinter sich zu lassen.

Mit einem Online-Job ist genau das möglich. So bekommst du das beste beider Welten. Du kannst Online Geld verdienen und somit überall arbeiten, wo es dir passt.

Gleichzeitig hast du aber ein stabiles Einkommen und nicht den ganzen Stress und die Unsicherheit, den das Unternehmertum so mit sich bringt.

Interessiert?

Dann stelle ich dir jetzt die 5 Besten Online-Jobs vor, mit denen du ohne besondere Kenntnisse im Internet Geld verdienen kannst. Da ist bestimmt auch etwas für dich dabei.

Los gehts.

1. Als Texter im Internet arbeiten

Da draußen gibt es Milliarden verschiedener Websites und alle sind hungrig danach, ständig mit frischem Content versorgt zu werden. Landing Pages, Blogartikel, SEO-Artikel, Produktbeschreibungen, Newsletter… all das muss von irgendjemand geschrieben werden. Gute Neuigkeiten für dich, denn der Bedarf nach Textern ist so groß wie nie. Dabei musst du kein Shakespeare sein, um für deine Texte gut bezahlt zu werden. Die “Schreibe” für das Internet ist viel unkomplizierter, als wenn du ein Buch für einen großen Verlag schreiben würdest. Du schreibst einfach so, wie wenn du dich mit einem Freund unterhalten würdest. Solange du ohne Rechtschreibfehler ein paar Worter aneinander reihen kannst, bist du bereit dein Geld als Texter zu verdienen.

2. Als Übersetzer arbeiten

Wenn du diesen Text lesen kannst, hast du bereits einen großen Vorteil auf deiner Seite: du sprichst Deutsch. Wenn du jetzt dazu noch Englisch sprichst, kannst du dich für das Übersetzen von Texten bezahlen lassen. Übersetzungen von Englisch nach Deutsch sind sehr gefragt, denn Deutschland ist eine der stärksten Wirtschaften in Europa. Übersetzungen können also sehr lukrativ sein.

Noch besser ist es, wenn du dazu spezielle Kenntnisse in einem Gebiet hast. Du kennst dich z.B. im Bereich Computer gut aus oder bist ein leidenschaftlicher Hobbykoch etc.

3. Als Virtueller Assistent online arbeiten

Ok, vielleicht liegt dir das Schreiben ja nicht so. Aber kein Problem. Solange du einen Computer bedienen kannst, kannst du auch Geld im Internet verdienen. Eine Möglichkeit

dazu, ist als Virtueller Assistent oder kurz VA. VAs werden angeheuert, um allerhand Routinetätigkeiten zu übernehmen und dem Arbeitgeber so den Rücken freizuhalten. Deine Aufgabe kann zum Beispiel sein, Daten einzugeben, simple Recherche-Tätigkeiten zu übernehmen oder Emails zu verschicken.

Verlässliche VAs sind Gold wert, du kannst dir hier also schnell einen Namen machen und gutes Geld verdienen.

4. Online als Kundendienst-Mitarbeiter arbeiten

Viele Unternehmen haben ihren Kundendienst heute ausgelagert und greifen dabei auf “Remote” Mitarbeiter zurück. Also Leute, die von ihrem Computer aus arbeiten. Auch dies ist

simple Arbeit, die grundsätzlich jeder machen kann. Als Kundendienst-Mitarbeiter kümmerst du dich um Fragen und Beschwerden der Kunden. Das kann per Email sein oder auch per Telefon. Dein Arbeitgeber stellt dir in der Regel das entsprechende Equipment zur Verfügung und wird dir ganz genau erklären, worauf es bei dieser Tätigkeit ankommt. Auch für diesen Online-Job braucht es keine besonderen Kenntnisse. Wichtig ist vor allem, dass du verlässlich bist.

5. Als Internet-Assessor arbeiten

Willst du dafür bezahlt werden, den ganzen Tag im Internet zu surfen? Das geht tatsächlich. Ein Internet-Assessor hilft dabei, die Suchergebnisse von Suchmaschinen wie Google zu verbessern. Du bekommst bei dieser Arbeit eine Reihe von Suchanfragen und bewertest, wie gut die jeweilige Website dazu passt. Simple Arbeit und du kannst in der Regel selber bestimmen, wie viele Stunden du pro Woche arbeiten möchtest. Einige der wichtigsten Anbieter in diesem Bereich:

Diese Anbieter suchen immer mal wieder Mitarbeiter, also schau einfach mal auf den Websites vorbei.

Ich hoffe dieser Artikel liefert dir ein paar Ideen, damit du schon bald dein erstes Geld im Internet verdienen kannst. Wenn du noch mehr Tipps möchtest, dann trag dich auch auf meine

Email-Liste ein unter www.freelanceformula.de!

Andere Besucher suchten nach:

Author: Pascal

Pascal arbeitet seit 2012 als Vollzeit-Freelancer und hat seitdem bereits für Unternehmen in sämtlichen Größen gearbeitet. In seinem Newsletter gibt er dir Tips, wie du als Freelancer Online Geld verdienen kannst.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...

90 garantiert erfolgreiche Nischen im Affiliate Marketing!

...jetzt eintragen und ich schicke dir die komplette Liste! Außerdem keine Updates auf dem Blog mehr verpassen!

Erfogreich eingetragen!